Gut beraten – Anders als die Anderen da draußen

Gut beraten! Was macht eine gute Beratung aus? Was macht es mit mir? Was macht es mit dem Klienten?

Diese Fragen haben mich die letzten Monaten doch sehr beschäftigt. Im Rahmen der vielen „Finde Deine Berufung“ Workshops ist mir bewusst geworden: Ich habe gar keinen Beratungsprozess…

Oh Schreck! Jetzt ist es raus!

Was habe ich dann getan? Ich habe mir mal so einige Beratungsprozesse angeschaut. Und ja, es gibt Kollegen, die nehmen einfach solch einen standardisierten Beratungsprozess und rennen los. Und ja, das ist nicht mein Ding. Denn ich habe die Befürchtung, dass mit dem einfachen Übernehmen einer Vorlage, meine Persönlichkeit leidet. Im Widerspruch mit dem was ich anbieten sollte und dem was ich anbieten kann!

28 Tage

Im Rahmen einer 28 Tage Challenge nehme ich mir die notwendige Zeit meinen eigenen Anspruch zu befriedigen: Ein optimaler auf mich passender Beratungsprozess soll her. Erst einmal nur ICH und erst dann mache ich mir Gedanken, welche Klienten nun wirklich in den Genuss meiner Person kommen. Punkt.

Ich möchte wieder mehr schreiben… und da stellt sich dann gleich die erste Frage: Für wen schreibe ich hier? In allen Blog Ratgebern steht: Suche Dir zuerst einen Leser und passe alle Deine Aussagen diesem einen Leser an. Nein… ich mache das anders. Mir ist völlig egal, wer das alles hier liest. Und wenn es meine Leser zum Denken animiert. Gut so.

Gut beraten

Im Rahmen meiner Suche nach „Berufung“ habe ich die 3 Themen meiner Person ganz gut erkennen können und diese werden in den nächsten 28 Tagen hier in den Blog Artikeln immer wieder auftauchen. In welcher Form? Da bin ich noch etwas planlos. Kommt. Da bin ich mir sicher und sage mir immer wieder zu mir selbst: Vertraue!

Die 3 Themen meiner Person sind

Fokus
Struktur
Koordination

und im Rahmen meiner Recherchen zum Thema Struktur ist mir eine Thema aufgefallen, dass sich meines Erachtens in der Beratung von Menschen nicht fehlen darf. Und das ist… Trommelwirbel: die Soziologie. Also wird es in den nächsten 28 Tagen auch um die Großväter dieser Geisteswissenschaft gehen.

Auguste Comte
Herbert Spencer
Karl Marx

und dann noch die Klassiker aus der spannenden Zeit der Jahrhundertwende

Max Weber
Georg Simmel
Vilfredo Pareto
Emile Durkheim

Jeder dieser Soziologen hat eine besondere Art und Weise den Menschen zu sehen. Und das fasziniert mich sehr. Eingebettet in den Dialog miteinander werden die verschiedenen Aspekte einer guten sowie auch schlechten Kommunikation interpretiert.

gut beraten kommunikation

In Verbindung mit meinen persönlichen 3 Themen werde ich in den nächsten 28 Tagen zu einem für mich stimmigen Beratungsprozess gelangen. Das ist sicher! Und Du, lieber Leser, kannst dabei sein.

Anders als die Anderen da draußen

Dieses Motto „Anders als die Anderen“ verfolgt mich schon eine ganze Weile. Die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen ist ein solch tolles Geschenk. Und sollte meines Erachtens NICHT zu komplexen Standards führen. Sei einzigartig! Meinen Weg zum „Gut beraten“ Mensch werde ich die nächsten Wochen mit Dir teilen. Also… ich freue mich drauf. Bis bald.